Biopsychologisches & Begabungspädagogisches Coaching
Nadine Seufert

Pferdegestützte Interaktion & Tierpsychologie

Grundsätzlich ist pferdegestütztes Coaching für Menschen aller Altersklassen geeignet. Vorkenntnisse oder "technische" Fertigkeiten im Umgang mit Pferden sind irrelevant. Coaching Arbeit mit Pferden bedeutet lernen durch Erleben und Erfahrung. Über das Denken hinaus, Ideen ins achtsame Handeln bringen!In der Arbeit mit Ihnen als Erwachsener ist es oft Thema eine verbesserte, nachvollziehbar "gelebte" Führungsrolle oder Kommunikation zu erreichen. Aber auch die Schattenseiten wie Mobbing, Depression und Burn-out gehören dazu.

Häufig kann es einfach nur der grundlegende Wunsch sein, mehr über sich selbst durch das wundervolle Wesen der Pferde zu erfahren. Durch den intensiven Kontakt zum Pferd werden Achtsamkeit und Selbstsinn gestärkt, wodurch sich viele Blockaden verhindern oder auflösen lassen. Positiv folgernd ändern sich hierdurch die inneren als auch äußeren Umstände des Menschen selbst und werden harmonisiert. Eine Chance aus altem Wissen einen neuen Umgang mit heutigen Anforderungen für zukünftig konsequent gelebtes Handeln zu finden.Durch die Entdeckung, eigene Anerkennung und Ausleben des individuellen Potentials finden Sie durchs Pferd zu sich selbst und den Schlüssel Ihres ureigenen wichtigen und richtigen Weges. Durch vorurteilsfreie Ehrlichkeit des Pferdespiegels, lernen Sie/Ihr Kind auf dieses Feedback mehr zu vertrauen, als auf bisher evtl. negativ implementierte Glaubenssätze.


Sie fühlen sich reiterlich unwohl? Ihr Pferd erscheint unglücklich oder ist "undefinierbar krank"? Von allem ein bisschen.....

Haben Sie Fragen oder Unsicherheiten im Umgang, der Haltung, beim Reiten oder zur Gesundheit Ihres Pferdes?

Das Coaching für Pferd & Reiter umfasst sowohl die reiterliche als auch pferdische Gesundheit, das Training, die Verhaltenskorrektur und berücksichtigt die vorliegenden Umweltbedingungen. Falls Ihr Pferd darüber hinaus individuell gezielte Therapien benötigt (z.B. Akupunktur, Osteopathie, komplementärmedizinische Behandlung etc.) arbeite ich mit professionellen Experten des jeweiligen Fachgebietes zusammen.


Mögliche Anlässe für Ihr Pferd:

•     Headshaking
•     Verhaltensstörungen
•     Hypersensibilität
•     Motivationslosigkeit
•     Unkonzentriertheit
•     Wutausbrüche/plötzliches Losschießen
•     "Gespenster sehen"
•     Stoffwechselprobleme (HPU/KPU)
•     Reizüberflutung
•     schlechter Muskelaufbau
•     Anämien, EMS, COPD ...

Hier erhalten Sie weitere kompetente (Futtermittel-) Beratung
zum Thema HPU/KPU bei Pferden:

Mögliche Gründe für ein Reiter-Coaching:

•     Beratung und Information
•     Probleme in der Mensch-Pferd Beziehung
•     Gesunderhaltung des Pferdes
•     Ratlosigkeit - Ungeduld - Erschöpfung
•     Angst im Umgang mit dem Pferd
      

Kompetente Beratung und Futtermittel bei HPU/KPU